2016  
 

Umzug ins Atelier am Fluss
A.Petra Ehinger
Im Hasel 57, 78239 Rielasingen

Start der Domaine: https://atelieramfluss.jimdo.com


15. Juli 2016






























.
30./31.März
2016

MAC museum art and cars

Workshop in den Osterferien für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren: Nach einer Führung durch die Ausstellung der BMW-Art-Cars werden eigene Entwürfe von Autos farbig gestaltet, vergrößert und bemalt.
 

.

 

 

.

2015  
immer mittwochs 14.00 –17.00 
in den Wintermonaten
geschlossen

Offene Ateliers von A.Petra Ehinger und Alexander Weinmann
.

18. Sept. 2015


 













... der Berg ...     Ausstellung der Singener Maler im Rathaus in Singen zur 1100-Jahr-Feier der Burg Hohentwiel                

Das Jubiläum der urkundlichen Ersterwähnung des Hohentwiel im Jahr 915, seine geografische, landschaftliche, historische und politische Bedeutung wird Thema der Jahresausstellung der Singener Maler im Bürgersaal des Rathauses. Der Hohentwiel ist das prägnante Wahrzeichen von Singen und seiner Umgebung, dem Hegau..
Ein Berg mit Geschichte, der uns Künstler Räume eröffnet, über die reine Landschaftsmalerei hinaus, dieses Monument in gestalterischer Form zu erforschen, zu beleuchten und zu interpretieren.Ein Berg mit Geschichte, der uns Künstler Räume eröffnet, über die reine Landschaftsmalerei hinaus, dieses Monument in gestalterischer Form zu erforschen, zu beleuchten und zu interpretieren.
Ob großflächige Bilder, Serien, Drucke, eine Installation oder Skulpturen geschaffen werden, die individuelle Handschrift eines jeden Einzelnen unserer Gruppe wird erkennbar sein, was diese Ausstellung immer wieder aufs Neue sehr interessant macht.

  

Die Künstler sind:
Joachim Böhm, A.Petra Ehinger, Vera Floetemeyer-Löbe, Bolislav Kvapil, Nora Löbe, Thomas Mayr, Minica Murzin, Susanne Sterk, Alexander Weinmann
Gäste: Petra Harder, Dalya Taffet

Vernissage Freitag, 18.9.2015 um 19 Uhr
Schirmherrschaft und Eröffnung:
Oberbürgermeister Bernd Häusler
Musikalische Begleitung: Gälfiäßler
Franz Schüsse, Herbert Wieber, Berni Weiß

Museumsnacht: 19.9.2015 , 18 - 1 Uhr
Ausstellungsdauer: 19.09 - 04.10.2015
Mo-Fr. 11-13 Uhr und 15-18 Uhr
Sa, So: 10-17 Uhr

 

11. Juli 2015














































Vorgestellt        unterm Vulkan

Bilder, Skulpturen, Lichtinstallation von A.Petra Ehinger, Alexander Weinmann, Reinhard Böhme im MAC (museum art and cars Singen)





 
A.Petra Ehinger, unter dem Vulkan, 200 x 450 cm
 
Mischtechnik mit Lava, Teer, Schwefel, Asche und Farbpigmenten.
 z.Z zu sehen in der Ausstellung der Berg,  Singener Maler im Rathaus in Singen.

Ausstellungsdauer: 19.09 - 04.10.2015,
Mo-Fr. 11-13 Uhr und 15-18 Uhr,
Sa, So:0-17 Uhr

 

 

 
2014
immer mittwochs 14.00 –17.00 
in den Wintermonaten
geschlossen

Offene Ateliers von A.Petra Ehinger und Alexander Weinmann
.

jeden dritten Dienstag im Monat

Skipsy - Kurse  für "Junge Erwachsene",
Atelier im Glashaus oder AWO.
"skipsy", Heinrich-Weber-Platz, Singen
.
 

19. Sept. 2014


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

Ausstellung der SiMa im Rathaus Singen



Einladung

Zur Eröffnung der Ausstellung der Singener Maler
Beziehung - Relation - Verhältnis
am Freitag, den 19. September 2014 um 19 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Schirmherr und Eröffnung: Oberbürgermeister Bernd Häusler

Musik: Hegau-Percussion-Ensemble, Leitung von Rudolf Hein

Bürgersaal, Rathaus Singen, 20.September bis 5. Oktober 2014

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 11 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr, Sa und So 10 - 17 Uhr
Museumsnacht: 20. 9. von 18.00 - 01.00 Uhr

 

25. Juli 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

Singener Maler im MAC (museum art and cars)
Malerei - Skulpturen - Video - gemeinschaftliche Installation

 

 

 
2013
immer mittwochs 14.00 –17.00 
in den Wintermonaten
geschlossen
Offene Ateliers von A.Petra Ehinger und Alexander Weinmann
.

jeden dritten Dienstag im Monat

Skipsy - Kurse  für "Junge Erwachsene",
Atelier im Glashaus oder AWO.
"skipsy", Heinrich-Weber-Platz, Singen
.
 
27. Okt. 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

Kunstausstellung Rielasingen 2013
27.10. -  3.11.2013 - Vernissage 27.10. um 11.30 Uhr

Bilder:
 "Sommergarten" I + II 120 x200  Mischtechnik auf Leinwand
 "Sommergarten" I - IV   40 x 40  Acryl/Öl auf Leinwand

 

13. Sept. 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

Singener Maler
Vernissage der Jahresausstellung zum Thema "Wege"
13.09.2013 um 19.00 im Bürgersaal Rathaus Singen.
Es erscheint ein Kalender.

Die Jahresausstellung der Singener Maler mit dem Titel "Wege" ist dem Hospizverein Singen und Hegau e.V. und seinem 20-jährigen Bestehen im Jahr 2014 gewidmet.

Schirmherr und Eröffnung: Bürgermeister Bernd Häusler

Zur Kooperation Singer Maler - Hospizverein Singen und Hegau e.V.: Irmgard Schellhammer

Musik: Samuel Martin, Percussion

Bürgersaal, Rathaus Singen
          14. bis 29. September 2013
          Öffnungszeiten:
          Mo bis Fr 11-13 Uhr und 15-18 Uhr, Sa und So 10-17 Uhr
          Museumsnacht: 14.9. von 18.00 bis 1.00 Uhr

 

 

 
2012
immer mittwochs 14.00 –17.00 
in den Wintermonaten
geschlossen
Offene Ateliers von A.Petra Ehinger und Alexander Weinmann
.

jeden dritten Dienstag im Monat

Skipsy - Kurse  für "Junge Erwachsene",
Atelier im Glashaus oder AWO.
"skipsy", Heinrich-Weber-Platz, Singen
.
 
02. Okt. 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

Kulturnacht - Radolfzell,
Ausstellung, Lesung und Mitmachzirkus in der Villa Wolf, Scheffelstr. 12 in Radolfzell (18 - 24 Uhr)

14. Sept. 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Eröffnung der Ausstellung der Singener Maler mit dem Titel
          „Körperliches“
am 14. September 2012 um 19.00 Uhr
laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Schirmherr und Eröffnung
          Bürgermeister Bernd Häusler
Musikalischer KlangKÖRPER
          Rudolf Hein

          Bürgersaal, Rathaus Singen
          15. bis 30. September 2012

          Öffnungszeiten:
          Mo bis Fr 11-13 Uhr und 15-18 Uhr, Sa und So 10-17 Uhr
          Museumsnacht: 15.9. von 18.00 bis 1.00 Uhr

 

 

 
 
2011
immer mittwochs 15.00 –18.00  Offene Ateliers von A.Petra Ehinger und Alexander Weinmann
.

immer erster Dienstag im Monat

Skipsy - Gruppe,
Arbeit mit Kindern psychisch kranker Eltern - im Glashaus
.

25. Nov. 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


17. Sept. 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Juli 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Sa 2. Juli 14:00 - 18:00
Am So 3. Juli 14:00 - 18:00

Bei einem Glas Prosecco und Musik von Patrik Schwarz führen Sie A.Petra Ehinger und Vera Floetemeyer-Löbe durch die Ausstellung.

in der Kulturscheune vom Bootsstüble Zur Lände 14 Wangen/See
Tel. +49(0)7735/440662

 

3. April 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2010
immer mittwochs 15.00 –18.00  Offene Ateliers von A.Petra Ehinger und Alexander Weinmann
.

immer erster Dienstag im Monat

Skipsy - Gruppe,
Arbeit mit Kindern psychisch kranker Eltern - im Glashaus
.

5.Dez 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

17.Sept 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

-musikalisch-gesehen- unter diesem Kontext seht die diesjährige Ausstellung der „Singener Maler“ im Bürgersaal des Rathauses in Singen  vom 18.09.10 - 3.10.10.

Farben, Formen und Musik lösen Emotionen aus und beeinflussen unser Lebensgefühl, indem mehrere Sinne gleichzeitig angesprochen werden wird die Wahrnehmung verstärkt.

Sie werden eingeladen in Bilderwelten einzutauchen und mit ihnen in einen Dialog zu treten. Freuen Sie sich auf Kunstwerke, die Sie sehen, hören und fühlen können.

Vernissage: 17.9.10 um 19.00 Uhr
Museumsnacht: 18.9.10 von 18.00 –1.00 Uhr
Öffnungszeiten: Mo - Fr. 11-13 Uhr und 15-18 Uhr, Sa/So 10 -17 Uhr

16.Sept 2010

 

Einladung

 Hegau - Bodensee Galerie zeigt:

 

Künstler aus dem Glashaus:

Alexander Weinmann ( Skulpturen) und Petra Ehinger  (Malerei),

die  zum Thema „und ewig lockt das Weib“ , im Hegautower , einen Raum im Raum gestalten.

 

Wir laden ein zur Preview am 16. 09.2010 um 19.00 in den Hegautoweranbau .

(Eintritt für geladene Gäste frei) Anmeldung bei der Hegau- Bodensee-

Galerie unter:

Mobil  170 73 23 494  Martin Burkart


 

Et dieu créa la femme

Installation : Malerei und Folien auf  Lastwagenplanen (A.Petra Ehinger) setzen Zeichen und bilden einen Raum im Raum, der durch weibliche Skulpturen (Alexander Weinmann) seine archaische Prägung  betont

 

Über den weiblichen Weg.

 

Wenn alle Wege gegangen sind, beginnt alles von vorn. Es geht immer weiter, nimmt niemals ein Ende oder endet jederzeit und immerzu. Am Anfang atmet dich das Leben ein und du dehnst dich aus, dann entwickelst du dich!

 

Die Weisheit besteht nicht darin viel zu wissen, sondern das, was du weißt, zu verstehen. Von einem gewissen Zeitpunkt an  musst du deinen Weg in eigener Verantwortung  gehen . Das ist der Preis der Reife.

 

Du bist sie selbst, die die Fäden hält, die Kraftvolle, die Wissende, die sich auskennt in den verschiedenen Ebenen, die gestern und morgen, oben und unten, innen und außen, ja und nein klar unterscheidet und entscheidet, was genährt und was gestorben wird. (Ima und Ro)

 

28.März 2010 

TON-ART  Stadthalle Singen. Der Madrigalchor führt die Markuspassion auf, die von den SiMa mit digitalen Bildern untermalt wird.

.

 

2009
Immer mittwochs 15.00 –18.00  Offene Ateliers von A.Petra Ehinger und Alexander Weinmann
.

Immer dienstags 

Skipsy - Gruppe,
Arbeit mit Kindern psychisch kranker Eltern.
A.Petra Ehinger und Maria Müller in der
lila Distel
oder externe Workshops
.

Juli 2009 

Sommerausstellung des Kunstvereins Volkertshausen in der "Alten Kirche"


.

Sept 2009

Jahresausstellung der "Singener Maler" im Bürgersaal, Rathaus Singen
60 Jahre SiMa 

 

2008
Immer mittwochs 15.00 –18.00  Offene Ateliers von A.Petra Ehinger und Alexander Weinmann

Immer dienstags 

Kinder Gruppe Skipsy.
Arbeit mit Kindern psychisch kranker Eltern  
von 15.00 - 16.00 und von 17.00 - 18.00 Uhr

5.12.2008 -
31.1.2009

A.Petra Ehinger stellt aus: "Das wilde Format" 
Ausstellung des IBC-Überlingen in der Galerie Gunzoburg in Überlingen


25.10.2008

Eröffnung der Kunstausstellung Rielasingen im Kulturpunkt Arlen
A.Petra Ehinger stellt zusammen mit 14 Künstlern der Region ihre neuen Arbeiten aus. Vernissage um 17.00   

.

20.9.2008

 4 Künstler stellen zur Museumsnacht im „Atelier im Glashaus in der Schaffhauserstr.165b aus. Geöffnet 18.00 –1.00.

20.9.2008

A. Petra Ehinger und Alexander Weinmann stellen in der Museumsnacht neue Arbeiten bei der Firma Ziegler und Dietrich in Singen aus. Geöffnet ist von 18.00 -1.00
.

20.9.2008

Museumsnacht  „Bewegungskunst“ auf dem Rathausplatz
Ausstellung „Bewegung“ im Rathaus  18.00 –1.00
.

13. / 28.9. 2008

 

 

 

 

 

.

Jahresausstellung der „Singener Maler"  zum Thema „Bewegung“ Vernissage am 12.09.08 um 19.00 Im Rathaus Singen,  Bürgersaal

.

28. / 29.6. 2008

Ausstellung „Gefäße“ Vera Floetemayer und A.Petra Ehinger  
stellen Plastiken und Bilder aus 
im Bootshaus in Wangen am  Bode nsee
.

6.6.2008

"Weibsbilder“ in der Färbe in Singen. 
Geschlossene Veranstaltung
.

25. -27.4. 2008 

 

 

 

 

 

 

 

.

IBC – Kunstmesse im Zollhaus in Ludwigshafen am Bodensee               A.Petra Ehinger stellt aus 
„Stadtlandschaften“ Naturpigmente auf  Leinwand
    

 .                              

 

2007

bis 28.1.2007

Städt. Galerie Fauler Pelz, Überlingen, 
Jahresausstellung des IBC, Sekt. Bild. Kunst
.

bis 28.1.2007

Städt. Galerie „Am Löwentor“, 
Stadt Pfullendorf, Ausstellungsbeteiligung    "beflügelt“  
.

 22.3.2007

GHS Überlingen am Ried, Intergrationsklasse - hörgeschädigte Kinder arbeiten im Atelier im Glashaus 
.

27. + 29.03.2007

Kunstbegegnung im Glashaus, Workshop
"ARBEITEN MIT NATURPIGMENTEN"  jeweils um 18.00 Uhr Anmeldung bis 10.03.07 unter 0174 1706 498
.

26. + 29.04.2007

IBC- KUNSTMESSE 07 im Zollhaus in Ludwigshafen/See 
mit A. Petra Ehinger und Alexander Weinmann.
.


Farbfelder 

Es war das Gelb eines frühen Sommersonnentags. Vielleicht auch eines Nachmittags im späten Frühjahr. Die Farbe ging ihr nicht mehr aus dem Kopf, sie konnte sich ihr nicht mehr entziehen. Eine Farbe, eine Beunruhigung.  Und so machte sie sich auf die Suche nach dem „ultimativen" Ton. Ein Flug über den See und das Land am See.
- Eine Antwort:   „Raps“. Leuchtend und klar. Neben Wiesen und Wäldern, zwischen Wegen. Oben der Himmel und immer dabei das Wasser. Gelb in allen Klangverbindungen der Natur. Danach Erinnerungen, die sich zu Bildern formen. 
Diese Werke nur scheinbar abstrakte Kompositionen, traumhaft, assoziativ, verstehen sich zunächst als Variationen mit Gelb. Die Farbe als kompakte,
linear begrenzte Fläche, als Farbfleck.
Manchmal hart sich abstoßend, dann wieder weich sich annähernd. So das Blau, das Grün, die Mischungen, das Schwarz und Weiss - als Schraffur, als Gerade, als Wellenlinie, als weit ausholende Schwingung. Wie freies improvisatorisches Musizieren. Die Farben als Ausdruck  des Gesamten und der eigenen inneren Melodien – in Form gebracht und versehen  mit Zeichen: Feldzeichen. Da gibt es für den Betrachter Vieles zu entdecken,  denn sie erzählen Geschichten. Jedem seine Geschichte.  Manche dieser Zeichen sind ein Werk der Natur. Andere sind der Natur von Menschen aufgedrückt.
Vertrautes zum Assoziieren. Fremdes zum Reflektieren. Bilder, die von der Banalität des Alltags befreien – ein Korridor zur Erforschung des Universellen. 

Renate Endres für A. Petra Ehinger

 

    4.7. – 14.9.2007

 

 

 

 

 

.

  junge Galerie Gailingen, Einzelausstellung „Feldversuche“  

19.9. - 4.10.2007

 

 

 

 

 

.

  Jahresausstellung der „Singener Maler“ im Rathaus, Singen

22.9.2007

Ausstellung Petra Ehinger zur Museumsnacht bei Firma Ziegler und Dietrich in Singen